Karibikurlaub Zuhause (Dekoideen für Garten, Balkon, Wohnung)

Wenn das liebe Geld mal wieder für den Urlaub in der Südsee nicht reicht, dann ist ein deutlich preiswerterer Karibikurlaub Zuhause eine günstige und dauerhafte Alternative. Doch wie kommt karibisches Flair in den Garten, auf den Balkon oder in die Wohnung?

Karibische Dekoideen für den Garten

kleine-affenVon einer gemütlichen Strandliege, die nicht extra mit einem Handtuch reserviert werden muss bis zum Bast-Sonnenschirm am aufblasbaren Pool reichen die Ideen für eine typisch karibische Garten-Deko. Natürlich sorgen auch eine Hängematte oder ein Hängesitz für Südsee-Feeling.

Im Sommer dient ein Planschbecken als erfrischender Pool-Ersatz. Wer mag, kann sich auch eine mit Bast und Bambus Bar im Garten anrichten und dort Pina Colada, Caipirinha, Mojito, Cuba Libre und andere typisch karibische Köstlichkeiten servieren. Aus frischen Erdbeeren wird ein leckerer Strawberry-Daiquiri. Für die original Karibik-Drinks darf es natürlich nur Bacardi (weißer Rum) sein, aber alternativ ist auch ein Havanna Club möglich. So entsteht ein leckerer Erdbeer Daiquiri:orangenbaum

Im Mixer werden sechs Erdbeeren, fünf Zentiliter weißer Rum, z. B. Bacardi, ein Esslöffel brauner Zucker und zwei Zentiliter Limetten- oder Zitronensaft (idealerweise frisch gepresst) mit gecrushtem Eis vermischt zu einer homogenen Flüssigkeit. Als Garnierung dienen eine Erdbeere am Glasrand und ein Minzzweig. Vier Esslöffel Puder- und sechzehn Gramm Vanillezucker ersetzen bei der alkoholfreien Variante den Bacardi samt braunem Zucker. Limettensaft, Erdbeeren (frisch oder aus dem Feinfrost) sowie Crush-Eis sind aber auch hier unverzichtbare Bestandteile.

Karibische Ideen für Wohnung und Balkon

Mit Palmen, Bananenpflanzen, Orangenbäumchen, Kakteen und Orchideen kann sich jeder im Handumdrehen eine grüne Karibik-Oase in der Wohnung oder auf dem Balkon zaubern. Eine Schaukel aus Peddigrohr, die in ihrer Form einer großen halben Nuss ähnelt, lässt ebenfalls exotisches Flair aufkommen. Hängematten auf dem Balkon oder in den Wohnräumen, mit Kissen und Decken in ozeantürkis oder sonnigem Gelb-Orange sorgen für ein gemütliches Lager.

Wer keine Fototapete mit dem obligatorischen Palmen-Strand-Meer-Motiv aufhängen möchte oder einen zusätzlichen karibischen Kick für die Wände sucht, der kann auf Wandsticker bzw. -tattoos zurückgreifen. Auch hier gibt es typische Pflanzen, wie Palmen oder Orchideen. Ebenfalls können exotische Tiere die Wände schmücken, wie Kakadu und Papagei, Affen oder Echsen. Mit ein paar liebevollen Kleinigkeiten, die sogar selbst gemacht sein können, wie gefüllte Gläser, maritime Leuchter oder Bilderrahmen mit Sand, Muscheln und Seesternen, Seilen und an

Hier Weiterlesen

Speak Your Mind

*