Karibischer Cocktail Monkey

Besonders ans Herz legen möchte ich Ihnen den in vielen phantasievollen Varianten zu verändernden karibischen Cocktail Monkey. Auch mit der Deko können Sie kreativ spielen.

Majan Monkeymonkey-cocktail

Den Majan Monkey haben Sie schnell und ganz simpel in 5 Minuten zubereitet.

Sie benötigen dazu:

  • 2 cl Sahne
  • 2 cl Kokoscreme
  • 6 cl Ananassaft
  • ½ kleine Banane
  • 3 cl Kaffeelikör
  • 2 cl mexikanischen Xtabentun Likör
  • 5 cl Wodka
  • einige Eiswürfel

Zubereitung 

Geben Sie alle Zutaten in einen Elektromixer und betätigen es so lange, bis eine cremige Masse entsteht. Eiswürfel und Bananenstückchen dürfen nicht mehr in Stücken enthalten sein. Geben Sie den fertigen Majan Monkey in ein hohes Longdrinkglas.

 

Drunken Monkey

Der Drunken Monkey ist ebenso ganz simpel in der Herstellung und in bereits 5 Minuten hergestellt.

Zutaten:

1 Kokosnuss

4 cl Rum

2 EL Kokosblütenzucker

Crushed Ice

 

Zubereitung

Lösen Sie den Kokosblütenzucker in dem Rum auf. Knacken Sie die Kokosnuss, seien Sie dabei bitte vorsichtig, und geben die Milch der Kokosnuss in einen Shaker. Geben Sie dazu den Rum mit dem gelösten Zucker, etwas Crushed Ice, schütteln den Drunken Monkey gut durch und schon ist er servierfertig.

 

Monkey Favourite Cocktail

Der Monkey Favourite Cocktail ist jetzt der letzte Monkey Cocktail den ich Ihnen vorstellen möchte. Auch er ist simpel in der Herstellung und benötigt gerade einmal 5 Minuten Herstellungszeit.

 

Stellen Sie sich folgende Dinge bereit: 

1 reife Banane

2 Kugeln Vanilleeis

100 ml Bananenlikör

3 EL weißer Rum

250 ml Milch

6 EL Crushed Ice

 

Zubereitung

Schneiden Sie die geschälte Banane in Stücken und geben alle o.g. Zutaten, außer das Crushed Ice, in einen Mixer. Mixen Sie alles gut durch. Verteilen Sie das Crushed Ice auf 4 hohe Gläser und gießen es jeweils mit dem Monkey Favourite Cocktail auf.

 

Dekoration

Denken Sie sich eine schöne Dekoration für Ihren persönlich hergestellten und gestylten Monkey aus. Was passt I.E. dazu? Ein Stück Banane? Dann sollte das Getränk aber schnell serviert und getrunken werden, da sie schnell anläuft und unappetitlich aussehen könnte. Also doch lieber ein Stück Ananas oder ein Stück Kokosnuss am Glasrand? Lustig machen sich hier auch kleine Papieräffchen oder ganz klassisch ein Cocktailschirmchen.

Hmmm… Ich weiß ja nicht, wie es Ihnen ergeht, doch ich kann mich gar nicht für einen entscheiden und sage: „Drei, zwei, eins… Alles meins!

Wenn Sie noch weitere Cocktailideen suchen, hier ein umfassendes Buch dazu.

Hier Weiterlesen

Speak Your Mind

*